Backanleitung: Tassenkuchen

Heute können die kleinen Bäcker einen leckeren Tassenkuchen backen.
Die folgenden Zutaten sind ausreichend für 2 Tassen von jeweils 350 Milliliter
Zuerst schlagt ihr 50 Gramm Margarine in einer kleinen Rührschüssel oder einem Messbecher schaumig. Dann gebt ihr 40 Gramm Zucker und ½ Päckchen Vanillinzucker dazu und rührt alles gut durch. Anschließend 1 Ei unterrrühren und alle Zutaten cremig rühren.
Nun gebt ihr noch 40 Gramm Mehl, 40 Gramm Speisestärke,
¼ Teelöffel gesiebtes Backpulver und einen Esslöffel Milch dazu und verrührt alles miteinander.
Wenn ihr wollt, könnt ihr zum Schluss noch ein paar Schokostreusel in den Teig rühren.

Nun pinselt ihr eure beiden Tassen mit etwas Margarine ein, bestäubt sie ganz dünn mit Mehl, damit der Teig sich nach dem Backen besser ablöst und verteilt euren Teig anschließend auf die beiden Tassen.

Im Backofen bei 160 Grad Umluft circa 35 Minuten backen.

Viel Spass beim Backen und lasst euch den Tassenkuchen gut schmecken. 🙂