Gedicht zur Ferienfreizeit

Viele Kinder fahren mit,

die Freizeit ist für sie der Hit.

Einmal von zu Hause fort,

an einen ganz besond’ren Ort.

Am ersten tag lernen wir uns kennen,

damit man sich kann beim Namen benennen.

Am zweiten Tag ist Themenkunde,

dann schließt sich an die Bastelrunde.

Das Schwimmbad gibt’s am dritten Tag,

das ist doch was, was jeder mag.

Am nächsten Tag geht’s richtig ab,

da brauchen die Mädels viel Make up.

Da putzt sich jeder richtig raus,

denn abends geht’s ins Disco-Haus.

Dann bricht der letzte Tag herein,

vorbei die Woche für Groß und Klein.

Abschied nehmen heißt es heute,

ganz traurig sind die vielen Leute.

Allen hat’s viel Spaß gemacht,

wir haben gesungen und viel gelacht.

Der Frühsport machte alle munter,

da ging die Müdigkeit gleich runter.

Doch auch die größte Feierei,

ist irgendwann nun mal vorbei.

Nächstes Jahr fahren die Kids wieder mit,

zur Ferienfreizeit, denn die ist der Hit!