Rezept: Sprudelkuchen

5 Eier in eine Schüssel aufschlagen und ein paar Minuten verrühren. 2 Tassen Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker dazu geben und so lange rühren, bis der Zucker aufgelöst ist.
Danach 200 Gramm gemahlene Haselnüsse dazugeben, 2 Tassen Mehl unterrühren, eine halbe Tasse Öl unterrühren, 1 Tasse Nesquik (oder anderes Kakaopulver) dazu geben, 1 Tasse Sprudel unterrühren und ¾ Päckchen Backpulver einsieben und langsam unterheben.
Den Teig in eine Backform geben (26 cm Durchmesser) und circa 1 Stunde bei 160 Grad Umluft backen.
Den abgekühlten Kuchen mit etwas Puderzucker bestreuen.

Lasst es euch schmecken